RAZORLIGHT - Comeback nach zehn Jahren

Nach zehn Jahren Schaffenspause veröffentlichen RAZORLIGHT am 26. Oktober ihr neues Studioalbum “Olympus Sleeping”. 2002 von Sänger und Gitarrist JOHNNY BORRELL gegründet, verkörperten die Briten mit dem Sound ihres Debüts “Up All Night” (2004) die Energie der verschwitzten Musikclubs Ost-Londons wie kaum eine andere Band ihrer Zeit. Der selbstbetitelte Nachfolger (2006) bescherte ihnen auch international große Erfolge und das dritte Album “Slipway Fires” (2008) erreichte in Deutschland sogar Gold-Status.

©Andy Hughes/ATLANTIC CULTURE RECORDS/BELIEVE

Facebook
Twitter